Sustainable Development Award der FHStP 2020 – Einreichfrist – VERLÄNGERT BIS 19.5.2020

Der Sustainable Development Award wird für eine Projekt- oder eine Forschungsarbeit bzw. Konzepte im Rahmen eines Studiums an der FH St. Pölten (FHStP) im Zusammenhang mit Nachhaltiger Entwicklung 2020 erstmals am Tag der Nachhaltigkeit vergeben.

Tipp: 👉🔉Hört euch den Campus Talk und erfahrt mehr zum Tag der Nachhaltigkeit und den Sustainable Development Award. Campustalk: Sustainable Development Award & Tag der Nachhaltigkeit | Cultural Broadcasting Archive


Online-Preisverleihung: zur Anmeldung

Voraussetzungen

Am Wettbewerb teilnehmen können sämtliche Studierende der Fachhochschule St. Pölten, die aktiv studieren.

Kategorien

Es werden fünf Preise vergeben. Vier im Wert von jeweils € 1.000 und ein Preis im Wert von € 500. Die Jury entscheidet über die Verteilung der Preise.

Wobei derzeit folgende Kategorien zur Auswahl stehen

  • SDGs und/oder Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeit und Ökonomie
  • Nachhaltigkeit und Soziales
  • Nachhaltigkeit und Mobilität im ländlichen Raum
  • Digitalisierung und Nachhaltigkeit
  • Nachhaltige Entwicklung und Interdisziplinarität

Hinweis: Sollte sich für ein Projekt keine Kategorie finden, so empfehlen wir sich die SDGs anzusehen, denn hier ist vermutlich zu mindestens einem, wenn nicht mehreren SDGs eine Verbindung herzustellen.

Preisvergabekriterien

  • Die Übereinstimmung der Arbeit mit den Zielsetzungen der jeweiligen Kategorien
  • Die wissenschaftliche Qualität
  • Der praktische Wert für die jeweilige Kategorie

Sponsor*innen

Die Preisgelder werden vom Förderverein der FH St. Pölten und einzelnen Mitgliedern des Fördervereins ( Arbeiterkammer NÖ, NÖGKK, NÖVOG, kwak, Sparkasse NÖ Mitte West) gesponsert.

Preisvergabe durch Jury

Die Jury besteht aus fünf Personen:

  • Petra Moltan-Hill (Von der Partneruniversität Nottingham Trent University; Head NTU Green Academy, Professor of Sustainable Management and Education for Sustainable Development)
  • Thomas Preslmayr (Mitglied im Ausschuss für Nachhaltigkeit; Fachverantwortlicher Projektmanagement und Organisation Studienbetrieb, Department Bahntechnologie und Mobilität)
  • Christine Haselbacher (Mitglied im Kollegium, Leiterin des Departments Soziale Arbeit)
  • Lukas Kroisenbrunner (Studierendvertretung)
  • Josef Bruckschlögl (Vorsitzender des Fördervereins der FH St. Pölten, Chief Executive Officer, kwak Telecom Ltd)
  • Expert*innen werden gegebenenfalls zum jeweils ausgeschriebenen Thema in die Jury kooptiert

Präsentation der nominierten und prämierten Arbeiten im Rahmen des Tages d. Nachhaltigkeit – Online

  • Online: Poster, Video, persönliche Präsentation via Zoom etc.

Einreichungszeitraum

Ab Veröffentlichung im Jänner (Projektevernissage) bis 14. 05. 2020

VERLÄNGERT BIS 19.05.2020

Wie reiche ich ein?

Bitte reichen Sie Ihr Projekt in deutscher oder englischer Sprache an kollegium@fhstp.ac.at ein.
-) Eckdaten des Projektes (Start, Dauer, Budget, Förderungen, Teilnehmer*innen) und Beschreibung des Projektes (Ziele, Maßnahmen, Ergebnisse (maximal zwei A4-Seiten)
-) Angabe der Kategorie, in welcher eingereicht wird
-) Es können fertige Arbeiten aber auch Konzepte eingereicht werden
-) ggf. Foto, Video, Poster etc. (bei einer großen Datenmenge kontaktieren Sie bitte kollegium@fhstp.ac.at)



Ausstellungszeitraum für alle eingereichten Projekte – Online

Online-Präsentation

Datum der Online-Preisverleihung:

Verleihung des Preises: Online am Tag der Nachhaltigkeit 4. Juni 2020 im Zeitraum von 15:30 bis 16:00 Uhr

Der Tag der Nachhaltigkeit findet online statt. Bei Fragen stehen wir unter kollegium@fhstp.ac.at zur Verfügung.



Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins der FH St. Pölten und einzelner Mitglieder des Fördervereins: