Campustalk

Campustalk zum Thema Sustainable Development Award & Tag der Nachhaltigkeit an der FH St. Pölten

Silvia Udwary, Assistenz des FH-Kollegiums spricht über den ersten Tag der Nachhaltigkeit an der FH St. Pölten am 04. Juni 2020 und den damit verbundenen Sustainable Development Award, bei dem Studierende der FH St. Pölten ihre Projekte & Arbeiten in Bezug auf Nachhaltigkeit einreichen können.

Hier geht es zum Talk

Campustalk zum Thema Klimaschutz

Im Rahmen des Campus & City Radios St.Pölten unter der Leitung von Simon Olipitz wurde ein Campustalk zum Thema Klimaschutz zwischen Protest, Aktivismus und Beteiligung geführt. Zu Gast sind Giovanna Brizzi (Bundeskoordinatorin Klimavolksbegehren), Marlene Nutz (Fridays for Future Krems) und Alexis Ringot (Mitglied von Extinction Rebellion).

Hier geht es zum Talk

Campustalk mit Kollegiumsleiterin Monika Vyslouzil zum Jahresthema „Nachhaltige Entwicklung“

Das Kollegium der Fachhochschule St. Pölten setzt sich im Rahmen von Jahresthemen intensiv mit verschiedenen Schwerpunktthemen auseinander. 2016/17 lautete das Jahresthema „Ethik“, dieses Jahr widmet sich das Kollegium dem Thema „Nachhaltige Entwicklung“. Einen starken Anstoß für dieses Thema lieferte die Entwicklung und Verabschiedung der „Sustainable Development Goals“ der UNO im Jahr 2015 sowie die allgemeine Tendenz, Nachhaltigkeit sozial, ökonomisch und ökologisch zu betrachten.

FH-Kollegiumsleiterin Monika Vyslouzil auf einen „Campus Talk“ im Campus & City Radio 94.4, wo sie unter anderem darüber sprach, was nachhaltige Entwicklung eigentlich bedeutet, welche Faktoren dafür zusammenspielen müssen und welche spezifischen Aktivitäten diesbezüglich an der FH St. Pölten gesetzt werden.

Hier geht es zum Talk

Camputstalk mit Katharina Rogenhofer, Sprecherin des Klimavolksbegehrens

Von 22. bis 29. Juni läuft die Eintragungswoche für das Klimavolksbegehren. Im Gespräch (coronabedingt über Telefon) mit Simon Olipitz berichtet Katharina Rogenhofer von Aktivitäten und Forderungen des Klimavolksbegehrens, u.a. die, dass Klimaschutz in die Verfassung aufgenommen wird, ein Rechnungshof die Einhaltung des CO2-Budgets prüft und Mobilität nachhaltig gestaltet wird.

Hier geht es zum Talk