Ausschreibungen

Nachfolgend findet sich eine Sammlung von Aktionsprogrammen, Ausschreibungen und Preismöglichkeiten zum Thema Nachhaltigkeit und nachhaltige Entwicklung, die teilweise jährlich wiederkehrend sind:

  • Sustainable Development Award 2021 der FH St.Pölten: Es werden fünf Preise im Wert von jeweils € 1.000 für eine Projekt- oder Forschungsarbeit im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit im Rahmen eines Studiums an der FH St. Pölten vergeben – Weitere Infos
  • Stipendien für Sommeruniversitäten zu vergeben: Das OeAD-Housing Office veranstaltet internationale Sommeruniversitäten zu den Nachhaltigkeitsthemen „Green Building Solutions (GBS)“ und „Alternative Economic & Monetary Systems (AEMS)“. Durch das Stipendium verringert sich die Teilnahmegebühr auf 490€ – Bewerbungsfristen für GBS bis 31. März und für AEMS bis 15. April – Weitere Info
  • TRIGOS 2021: Verantwortungsvoll wirtschaftende Unternehmen in Österreich können auch heuer wieder für den TRIGOS Austria in sechs Kategorien einreichen. Einreichungen sind zwischen 12. Jänner und 19. März 2021 möglich – Weitere Infos
  • nachhaltig gewinnen: Auch dieses Jahr können nachhaltige Feste, Kulturevents, Sportveranstaltungen und Sportvereine teilnehmen, sofern sie zwischen 29. Mai 2020 und 30. August 2021 stattfinden. Zu gewinnen gibt es bis zu € 20.000. Anmeldeschluss ist der 31. August 2021 – Weitere Infos
  • Theodor Körner Förderpreise: Gefördert werden wissenschaftliche Arbeiten mit gesellschaftspolitischer Relevanz, künstlerische Arbeiten, österreichische Wissenschafter*innen bzw. Künstler*innen, die nicht älter als 40 Jahre alt sind. Bewerbung online zwischen 1. Oktober und 30. November des Ausschreibungsjahres – Weitere Infos
  • SMARTUP Open Innovation Challenge: Kooperation der Stadt St. Pölten und der Fachhochschule St. Pölten – jede Idee, wie St. Pölten moderner, globaler und nachhaltiger gestaltet werden kann, ist willkommen. Vergeben werden zwei Stipendien an junge, innovative Startups in der Höhe von jeweils € 5.000. Ideen bis Februar des Ausschreibungsjahres per Mail an idee@stp-smartup.at einreichen – Weitere Infos
  •  2nd GUNi International Conference on SDGs: Call for Contributions – Higher Education and Science take action! Findet statt am 05.-06. März 2020 in Barcelona – Weitere Infos
  • Wheelday-Jugend-Wettbewerb 2021: Prämiert werden Beiträge zur Förderung von Inklusion und Barrierefreiheit in Österreich und der Welt. Die Preisverleihung mit den drei Gewinner/innen in den Kategorien „International“, „National“ und „Publikumspreis“ findet im November 2021 in Wien statt. In der Zeit vom 3. Mai bis 26. September 2021 können Projekte bzw. Projektideen eingereicht werden – Weitere Infos
  • Der nfb FTI Call 2019 Klimawandel: Dabei handelt es sich um ein grundlagenorientiertes Forschungsprojekt. Der Klimawandel stellt eine große Herausforderung für die gesamte Menschheit dar, daher ist es wichtig, ein grundlegendes Verständnis dafür bzw. den damit einhergehenden Konsequenzen zu stärken und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Es sind Projektanträge aus allen 11 FTI-Feldern möglich, womit viele auf das Thema Nachhaltigkeit Bezug nehmen. Die Einreichfrist endet am 16. Dezember 2019 – Weitere Infos
  • OeAD – Ausschreibung Preis für Entwicklungsforschung 2021: Der Österreichische Preis für Entwicklungsforschung wird an wissenschaftlich tätige Institutionen und Personen verliehen, die eine besondere Leistung in Bezug auf Forschung für Entwicklung erbracht haben. Er dient der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit global relevanten Themen der Entwicklungsforschung und den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen – Weitere Infos
  • AK – Wissenschaftspreis 2021: Der Themenschwerpunkt für den Wissenschaftspreis 2021 lautet: „Digitaler Wandel muss aktiv gestaltet werden!“. Einreichfrist bis 30. Juni 2021 – Weitere Infos
  • „Wissen schaf[f]t Zukunft Preis 2021: Thematischer Schwerpunkt des Wissen schaf[f]t Zukunft Preis (WZP) 2021 lautet „Klimawandel & Klimagerechtigkeit“. Der WZP wird in drei Preiskategorien vergeben: Akademische Abschlussarbeiten, Vorwissenschaftliche Arbeiten bzw. Diplomarbeiten und im Rahmen eines Ideenwettbewerbs. Die Einreichfrist für Akademische Abschlussarbeiten und dem Ideenwettbewerb geht vom 19. April bis 31. Mai 2021, die für Vorwissenschaftliche Arbeiten bzw. Diplomarbeiten vom 17. Mai bis 21. Juni 2021 – Weitere Infos
  • Sustainability Award 2020:
     Förderung von Nachhaltigkeitsprozessen in der österreichischen Hochschullandschaft, findet alle zwei Jahre statt und zeichnet die innovativsten und nachhaltigsten Hochschulen aus. Nächste Einreichfrist bis 05.12.2019 – Weitere Infos
  • ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit 2021
    Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 31. August 2020 – Weitere Infos
  • Der Magenta TUN, Technologie- und Nachhaltigkeitsfonds
    Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 10. März 2021 – Weitere Infos
  • Vorsorgepreis 2020
    Nächste Einreichfrist voraussichtlich Herbst 2019 – Weitere Infos
  • ASRA – Austrian Sustainability Reporting Award (Nachhaltigkeitsberichtspreis)
    Einreichfrist September des Ausschreibungsjahres – Weitere Infos
  • Energy Globe Austria
    Einreichschluss  Jahresende – Weitere Infos
  • Stipendienaufruf des European Forum Alpbach: Wissenschaftlicher Austausch & Dialog. Das Stipendium bietet die Möglichkeit, an den Seminaren, Breakout Sessions und Plenardebatten des gesamten Europäischen Forums Alpbach teilzunehmen. Das Angebot richtet sich an junge Talente aus aller Welt, die mit frischen Ideen für Wissenschaft und Gesellschaft nach Alpbach kommen wollen – Aufgrund der Covid-19-Pandemie werden 2021 keine Stipendienbewerbungen entgegengenommen Weitere Infos

Nachfolgend finden sich allgemeine Teilnahmemöglichkeiten, die unter den Aspekt der Nachhaltigkeit und nachhaltige Entwicklung fallen:

  • Nachhaltigkeitsprojekt – Radelt zur Arbeit
    Weitere Infos
    Stand April 2019: Ein erstes Team der Fachhochschule St. Pölten hatte sich im März 2018 unter „FinanzBiblio“ schon angemeldet. Die Teilnahme wird 2019 fortgesetzt. Beliebig viele Teams mit 2-4 Personen können sich anmelden. Angezeigt werden die CO2 Einsparungen, Gesamt-Kilometer für die Firma usw. Ein Gewinnspiel gibt es auch.

Weitere Ausschreibungen, die sich in Bezug zu den SDGs setzen lassen:

  • Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung: Förderung von Projekten der politischen Erwachsenenbildung bis zu max. 4.500€.
    Die Einreichfrist der jährlichen Ausschreibung ist 1. Februar bis 30. April des Ausschreibungsjahres – Weitere Infos